Hallo Borussen-Fans,
hier seht Ihr die aktuellen Bundesliga-Ergebnisse und die Tabelle.
Weiterhin gibt es einen RSS-Feeder mit News zur Borussia.

Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.de 
Alles über Fußball oder direkt zur Bundesliga 





News Borussia auf Kicker.de

Weiter geht's! Rechnen Sie die Bundesliga durch!

Die Bundesliga wird nach wie vor von einem ungeschlagenen Tabellenführer angeführt: Dortmund hält sich weiterhin schadlos - auch das Heimspiel gegen Bremen ist gewonnen und damit die Herbstmeisterschaft eingetütet. Bayern ist derweil nach einer schlechten Phase wieder in Tritt gekommen - und im Keller bewegt sich von Spieltag zu Spieltag einiges. Wie geht's aber weiter? Wer bleibt oben dran, wer rutscht ab, wer kommt unten raus? Simulieren Sie jetzt die Spieltage - im kicker-Tabellenrechner.

Bayern souverän, BVB Herbstmeister, VfB dankt Gomez

Der FC Bayern macht im Rennen um den ersten Verfolgerplatz hinter dem BVB gegenüber Gladbach Boden gut. Die Münchner siegten klar in Hannover, die Borussia teilte sich bei der TSG Hoffenheim die Punkte. Schalke erkämpfte sich ein Remis in Augsburg, Stuttgart bedankt sich bei Doppelpacker Gomez: 2:1 gegen die Hertha. Ein Lebenszeichen sendet auch Schlusslicht Düsseldorf: 2:0 gegen Freiburg. Am Abend tütete Borussia Dortmund mit dem 2:1 gegen Bremen die Herbstmeisterschaft ein.

Raffael vor OP, Stindl wieder am Sprunggelenk verletzt

Den glücklichen Punktgewinn bei der TSG Hoffenheim musste Borussia Mönchengladbach teuer bezahlen. Denn mit Raffael und Kapitän Lars Stindl verletzten sich gleich zwei Offensivspieler der Fohlenelf und fallen nun wohl für die letzten beiden Pflichtspiele in diesem Jahr aus.

Sommer und Alu retten Gladbacher Punkt

Einen glücklichen Punktgewinn konnte Borussia Mönchengladbach beim 0:0 bei der TSG Hoffenheim feiern. Die Kraichgauer erspielten sich vor allem in der zweiten Hälfte zahlreiche gute Chancen, konnten jedoch keine einzige verwerten.

Plea: Auswärtsspiel als gutes Omen?

Seit drei Spielen wartet Alassane Plea auf einen eigenen Treffer. Die Tatsache, dass am Samstag wieder ein Auswärtsspiel für Borussia Mönchengladbach auf dem Programm steht, könnte dem Franzosen als Mutmacher dienen, denn gerade in der Fremde lief es bei ihm wie geschmiert. Platzt gegen die TSG Hoffenheim der Knoten?

Gladbach in Hoffenheim - Hecking und die torarme Erwartungshaltung

Der Tabellenzweite vom Niederrhein gastiert am Wochenende bei der TSG in Sinsheim. Eine Begegnung zweier "Torfabriken" - dabei reicht dem Gladbacher Trainer Dieter Hecking auch ein "mageres" 1:0, zumal er erstmals mit geschwächter Mannschaft antritt.

Hecking: Ohne Vier, aber selbstbewusst

Wer nach einer formidablen Startphase auf Tabellenplatz zwei der Bundesliga residiert, der kann auch personelle Rückschläge einigermaßen gelassen verkraften. Erst recht, wenn er über einen auch in der Breite so vorzüglich besetzten Kader verfügt wie Borussia Mönchengladbach.

Traoré: Rückkehr macht Hoffnung auf mehr

Im Trubel um die beiden Top-Joker Neuhaus und Stindl sowie das spät herausgeschossene 3:0 ging ein besonderes Gladbacher Comeback gegen Stuttgart beinahe unter. Erstmals seit August 2017 gehörte Ibrahima Traoré wieder zur Startelf der Fohlen.

So stehen die Bundesligisten zum eSport
Hecking: Sein Kniff mit Neuhaus

Hoffenheim, Nürnberg, Dortmund. Mit diesem Dreierpack beschließen die Borussen die Hinrunde. Fest steht bereits: Im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim am kommenden Samstag wird Trainer Dieter Hecking sein Mittelfeld neu sortieren müssen.

Copyright Kicker.de